1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN – SCHÜTZEN

24h – 7 Tage die Woche – 365 Tage im Jahr stehen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr für die Bevölkerung bereit.
So wird es erwartet. Dahinter stehen Frauen und Männer, die mit Freude und Engagement in ihrer Freizeit UNENTGELTLICH die Voraussetzungen dafür schaffen.

 

RETTEN Menschen und Tiere werden von uns aus gefährlichen Lagen meist mittels speziellem Gerät gerettet. Dies geschieht auch unter Gefährdung der eigenen Sicherheit.

LÖSCHEN ist unsere wohl bekannteste Aufgabe. Wenn es brennt, greifen wir zum Strahlrohr.

BERGEN geborgen werden von uns zB verunfallte Fahrzeuge oder Gefahrengut.

SCHÜTZEN Brandsicherheitswachen, Brandschutzerziehung oder das Pölzen von einsturzgefährdeten Gebäuden gehört zu unseren Aufgaben wie das Schützen der Umwelt vor      Schadstoffen. 

Du hilfst gerne, kannst dich für die beschriebenen Tätigkeiten begeistern und willst mitmachen?
Dann melde dich bei uns!
Schreib uns eine Email office(at)ff-breitenlee.at oder sprich uns an, wenn du uns siehst – z.B. bei unseren Veranstaltungen.
Da wir eine Freiwillige Feuerwehr sind, ist unsere Wache nicht ständig besetzt.

 

 Voraussetzungen für den Eintritt in die FF Wien-Breitenlee:

- Mindestalter 18 Jahre
- Wohnsitz im Ausrückebereich (in 5 Minuten muss die Wache Breitenlee erreichbar sein)
- Strafregisterauszug (einwandfreier Leumund)
- keine Höhenangst
- Aufnahmegespräch mit dem Kommandanten

kann auch nachgereicht werden:

- Ärztliches Attest
- Sportlicher Eignungstest
- 16 stündiger Erste Hilfe Kurs
- Helferschein („Schwimmkurs“)

 

Für Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung. 
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.                    office(at)ff-breitenlee.at

                                                              zurück

 

Interner Bereich

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Wir bedanken uns bei

wuestenrot